20 - 11 - 2019
Unsere Partner
Raiffeisen ewerk GRAWE Land Steiermark

Besuch Bezirksmusikfest im Kaunertal

Bewertung
PoorBest 

In den letzten Monaten war das Kaunertal vor allem wegen des Kandidaten für das Amt des Bundespräsidenten Alexander Van der Bellen im Gespräch. Das Gebirgstal hat aber für Urlauber und Naturliebhaber viel mehr zu bieten. Vor allem wenn die Musikkapelle Kaunertal das Musikfest des Blasmusikbezirkes Landeck veranstaltet.

Die Trachtenmusikkapelle Ottendorf brachte mit Kapellmeister Herbert Maierhofer beim Showkonzert die Stimmung im Festzelt auf den Höhepunkt. Zu den Klängen wurde das Tanzbein geschwungen, die Tische zum Mitklatschen erobert und die Besucher zogen in Schlangenformation durch das Festzelt.

Zum Festgottesdienst spielten rund 900 Musikerinnen und Musiker im Gedenken an den 2012 durch einen Blitzschlag getöteten Obmann der Musikkapelle Kaunertal Günter Spanninger die Musikantenmesse von Michael Geisler unter der Leitung von Landeskapellmeister Dr. Rudolf Pascher. Der anschließende Festzug ging unter Anwesenheit zahlreicher Touristen vom „Kaser“ durch Feichten ins Festzelt.

Abseits der Blasmusik besuchten wir den Kaunertaler Gletscher und konnten eine Gletscherspalte erforschen. Vorbei am Gepatschstausee fuhren wir entlang nach Prutz und besuchten eines der größten Wasserkraftwerke Österreich mit einer interessanten Führung.

Auch für das Ottendorfer Musikfest „Steirisch g’feiert, a gmiatlichs Fest für Jung und Alt“ am 17. September 2016 im Veranstaltungszentrum Ottendorf laufen schon die Vorbereitungen.

Harald Maierhofer

Fotos